Hausbaufuehrer gibt es auch als App
für iPhone, iPad und Android Geräte.
     
Anfrage

Bitte entweder Telefonnummer oder Email angeben.

Grund der Anfrage
--Bitte wählen--
Details bitte im Feld Bemerkung eintragen.
Anfrage abschicken
SUCHERGEBNIS FÜR

Keller

86 FIRMEN EINTRÄGE
Georg Spadt Bauunternehmung
Mödling

Tel: 0664 88 514 561Nr. Anzeigen

Kammel Ges.m.b.H.
Hartberg-Fürstenfeld

Tel: 03338 23960Nr. Anzeigen

Kammel Ges.m.b.H.
Oberwart

Tel: 03338 23960Nr. Anzeigen

Kammel Ges.m.b.H.
Wien-Umgebung

Tel: 03338 23960Nr. Anzeigen

Kammel Ges.m.b.H.
Wien

Tel: 03338 23960Nr. Anzeigen

Kammel Ges.m.b.H.
Wolfsberg

Tel: 03338 23960Nr. Anzeigen

Kammel Ges.m.b.H.
Eisenstadt

Tel: 03338 23960Nr. Anzeigen

Kammel Ges.m.b.H.
Weiz

Tel: 03338 23960Nr. Anzeigen

[H]AUSUMZUBAU Baumanagement Maier Ges.m.b.H.
Krems an der Donau

Tel: 02732 / 83551 0Nr. Anzeigen

Sparen mit der Vorteilskarte Details anzeigen Firma kontaktieren Merkliste
[H]AUSUMZUBAU Baumanagement Maier Ges.m.b.H.
Tulln

Tel: 02732 / 83551 0Nr. Anzeigen

Sparen mit der Vorteilskarte Details anzeigen Firma kontaktieren Merkliste
Schiller GesmbH
Wien

Tel: 02875 / 7373Nr. Anzeigen

Schiller GesmbH
Zwettl

Tel: 02875 / 7373Nr. Anzeigen

Burgmann R-Bauges.m.b.H.
Mattersburg

Tel: 02626 81751Nr. Anzeigen

Wimberger Bau GmbH
St. Pölten

Tel: 02783 / 8754 - 0Nr. Anzeigen

Wimberger Bau GmbH
Freistadt

Tel: 07942 / 74 366 - 0Nr. Anzeigen

Wimberger Bau GmbH
Amstetten

Tel: 02783 / 8754 - 0Nr. Anzeigen

Wimberger Bau GmbH
Vöcklabruck

Tel: 07662 / 84 944Nr. Anzeigen

Wimberger Bau GmbH
Linz

Tel: 0732 / 78 78 28Nr. Anzeigen

Wimberger Bau GmbH
Salzburg-Land, Flachgau

Tel: 07662 / 84 944Nr. Anzeigen

Ing. Bernd UITZ Hoch- u. Tiefbau Gesellschaft m.b.H.
St. Veit an der Glan

Tel: 04212 2450; 0664 333 00 30Nr. Anzeigen

WISSENSWERTES ZU

Keller

Der Keller

Als Keller bezeichnet man den Teil eines Gebäudes bzw. eines Wohnhauses, der teilweise oder ganz unterhalb der Erdoberfläche gebaut worden ist. Der Keller eines Wohnhauses oder Gebäudes wird auch Untergeschoss genannt.
Der Keller wurde wegen seiner konstanten, gleichmäßiger Temperatur für die Lagerung von verschieden Lebensmittel genutzt. Heutzutage ist dies jedoch nicht mehr ganz so, da es durch die modernen Techniken auch in den überirdischen Gebäudeteilen eine gleichmäßige Temperatur für Lebensmittel geschafft werden kann.
 
Es gibt die verschiedensten Ausführungen von Kellern. Hier ein paar verschiedene Arten und deren Grundform. Zum einen gibt es den Haus-Keller, den so gut wie jeder in seinem Haus hat. Dieser beschränkt sich auf die Grundfläche des Hauses, das darauf erbaut wird. Bei einem Wohnhaus wird das Fundament meistens aus Stahlbeton gegossen. Die Wände die auf dem Fundament hochgezogen werden bestehen entweder auch aus Beton oder werden gemauert.
 
Des Weiteren gibt es den Erd-Keller, bei diesen wird das Erdreich, wie beim Haus-Keller ausgegraben und mit Seitenwänden gemauert und ein Deckengewölbe angebracht. Danach wird jedoch, mit dem ausgegrabenen Erdreich, der Keller wieder abgedeckt. Der Erd-Keller befindet sich meist mehrere Meter unter der Erdoberfläche, da sich so eine optimale Temperatur erreichen lässt. Es gibt auch den so genannten Felsen-Keller. Wie der Name schon sagt ist dies ein Hohlraum der in einen Felsen geschlagen wurde. Früher wurden diese Keller unter Städten errichtet, wenn sie auch den nötigen Felsuntergrund besaßen. Damit konnten sie auch größer sein als das dazugehörige Gebäude. So entstand ein ausgedehntes System. In der heutigen Zeit wird der Keller für verschiede Zwecke genutzt.
 
Manche nutzen den Keller immer noch als Lagerraum für Lebensmittel. Jedoch sind auch Hobbyräume in Kellergeschossen heute sehr beliebt. Des Öfteren wird er zu Wohnräumen umgebaut. Auch gerne werden die Kellerräume als so genannte Waschküche benutzt. In diesem Raum stehen die Waschmaschine und gegebenenfalls auch ein Wäschetrockner. Es werden meistens Wäscheleinen für die zu trocknende Wäsche gespannt. Es sollte aber darauf geachtet werden, wenn der Keller als Waschküche genutzt wird, dass eine entsprechende Lüftung der Räume gemacht wird, da es sonst zu Schäden, durch das Kondenswasser kommen kann.
 
Die Bauweise heute unterscheidet sich zu früheren Zeiten. Die Isolierung verhindert ein Eindringen von Nässe in die Kellerräume. Er bekommt einen Schutzanstrich und eine Drainage wird eingebaut. Die Wände werden zusätzlich neben dem Schutzanstrich noch mit einer Bitumenmasse verputzt. Damit der Keller auch als Wohnraum genutzt werden kann, wird dieser noch zusätzlich wärmeisoliert.
 
Der Keller kann jedoch auch komplett aus Beton angefertigt werden. Dieser kann mit der richtigen Isolierung auch als Wohnraum benutzt werden. Diese Kellerarten sind meistens schneller fertig gestellt und bieten eine besseren Schutz gegen eindringende Feuchtigkeit, benötigen jedoch eine extra Belüftung da sich doch Kondenswasser an den Wänden sammeln kann.
 

Hier geht es zur Firmenliste - Keller in Österreich