Hausbaufuehrer gibt es auch als App
für iPhone, iPad und Android Geräte.
     

Hausbaufuehrer.at - Bautipp: Der Gartenzaun

Wenn man sich in seinem eigenen Garten entspannen will, stören oft lästige Blicke außerhalb der Grundstücksgrenze. Neben dem Sichtschutz dient die Gartenbegrenzung auch gleichzeitig als Schutz vor Wind und Verkehrslärm. Dabei sind…

Wenn man sich in seinem eigenen Garten entspannen will, stören oft lästige Blicke außerhalb der Grundstücksgrenze. Neben dem Sichtschutz dient die Gartenbegrenzung auch gleichzeitig als Schutz vor Wind und Verkehrslärm. Dabei sind verschiedene Varianten denkbar. Viele verschiedene Farben, Formen und Materialen sind im Baustoffhandel erhältlich und unterschiedlich zu verarbeiten.Die häufigsten Formen sind Zäune, Mauern und Sträuche als Begrenzung der Grundstücksgrenze.

Sollten Sie sich für einen Zaun entscheiden, müssen Sie darauf achten ein dafür vorgesehenes Fundament vorab zu erstellen. Dieses bietet die nötige Grundlage für jede Art von Zaun egal ob, Holz- Alu- Stein- oder Maschendrahtzaun.

Möchten Sie einen einfachen Sichtschutz gibt es sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten. Die einfachste und preisgünstigste ist ein Schilfgeflecht montiert auf einen Maschendrahtzaun. Beständiger hingegen sind Dichtzäune aus Lärchenholz. Auch bei einem Sichtschutz ist die Verankerung wichtig, da sie ganzjährig der Witterung ausgesetzt sind und dem Wind mehr Angriffsfläche bieten.

Bei Sträuchern eigenen sich am besten die Eibe, die Rotbuche, die Hainbuche oder die immergrüne Scheinzypresse.

Achten Sie stets auf die örtlichen Vorschriften und die baurechtlichen Bestimmungen. Bei gewissen Höhen kann eine Baugenehmigung von Nöten sein.

Auch müssen Sie sich bei der Entscheidung über die Art des Zaunes oder Sichtschutzes über die Pflege im Klaren sein. Holzzäune oder Sträucher benötigen regelmäßige Pflege. Metallabgrenzungen können je nach Ausführung (Nirosta) weniger Aufwand über die Jahre bedeuten.

Wir haben wie immer den Experten aus ihrer Region für Sie auf hausbaufuehrer.at unter der Rubrik Zäune http://www.hausbaufuehrer.at/zaeune/