Hausbaufuehrer gibt es auch als App
für iPhone, iPad und Android Geräte.
     

Hausbaufuehrer.at - Bautipp: Dinge die man vor dem Winterstart beachten sollte

Um Eis in Regenrinnen vorzubeugen sollte man vor dem Winter die Rinnen von Moos, Laub und Schmutz säubern. Eis kann dazu führen, dass Wasser an warmen Wintertagen nicht abrinnen kann und es so zu Stauungen kommt. Dazu sollten Sie besondere Schutzgitter…

Um Eis in Regenrinnen vorzubeugen sollte man vor dem Winter die Rinnen von Moos, Laub und Schmutz säubern. Eis kann dazu führen, dass Wasser an warmen Wintertagen nicht abrinnen kann und es so zu Stauungen kommt. Dazu sollten Sie besondere Schutzgitter installieren, dass das Laub die Abflussrohre nicht verstopfen kann. Diese gibt es in verschiedenen Baumärkten.

Haben Sie einen Teich oder ein Biotop, sollten Sie auch dort die schwimmenden Blätter herausfischen. Verrottende Pflanzenreste können den Sauerstoff im Wasser reduzieren und daher Fische und andere Lebewesen gefährden. Vor allem im Winter bei geschlossener Eisdecke kann dies zu einem großen Problem werden. Außerdem sieht die Wasserfläche danach wieder gepflegt und sauber aus.

Die Entsorgung von Buchen-, Kastanien-, Nußbaum- und Magnolienlaub ist nicht einfach. Diese Arten von Laub sind derart ledrig, dass sie sich nicht zum Kompostieren eignen. Auch das Laub von Rosen sollte aufgrund des häufigen Pilzbefalls andersartig entsorgt werden.

Grundsätzlich ist eine gründliche Aussenreinigung sehr empfehlenswert um vor dem Wintereinbruch gut gerüstet zu sein.