Hausbaufuehrer gibt es auch als App
für iPhone, iPad und Android Geräte.
     

Hausbaufuehrer.at - Bautipp: Gemüse am Balkon

Sollten Sie über keinen eigenen Garten verfügen, trotzdem aber in den Genuß von selbst gepflanzten Gemüse kommen wollen, reicht auch ein kleiner Balkon dafür aus. Mehrere Gemüsearten können auch auf Balkon oder Terrasse…

Sollten Sie über keinen eigenen Garten verfügen, trotzdem aber in den Genuß von selbst gepflanzten Gemüse kommen wollen, reicht auch ein kleiner Balkon dafür aus. Mehrere Gemüsearten können auch auf Balkon oder Terrasse gut gedeihen und benötigen dafür nicht ein eigens angelegtes Beet.

Die Lage Ihres Balkons ist natürlich entscheidend für die Auswahl der Gemüsearten. Tomaten oder Paprika sind wärmeliebende Pflanzen die am besten in einer Südost- bzw. Südwestlage am besten gedeihen.
Ein gut durchlüfteter Balkon ist von Vorteil, da Gemüsepflanzen stickige oder abgestandene Luft nur schwer vertragen. Oft bilden sich durch zu wenig Frischluft, Spinnmilben oder Zikaden auf den Pflanzen und die schaden dem Wachstum.

Sie sollten Ihre Pflanzen in großen Holz, Ton, Korb oder Plasitkgefäßen mit mindestens 10 Liter Fassungsvermögen pflanzen damit das Wachstum nicht eingeschränkt wird.
Die Wahl der Erde ist besonders wichtig! Mit Kompost verbesserte Erde und ein wenig Langzeitdünger sollte ausreichen um Ihren kleinen Balkon-Garten ganzjährig fruchtbar zu halten.

Für die Zucht am Balkon am besten geeignet sind:
    •    Tomaten
    •    Paprika
    •    Gurken
    •    Salate
    •    Zucchini